Intelligenz

intelligenz

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von ' Intelligenz ' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. Intelligenz (von lateinisch intellegere „verstehen“, wörtlich „wählen zwischen “ von lat. inter „zwischen“ und legere „lesen, wählen“) ist in der Psychologie ein  ‎ KI · ‎ Intelligenzquotient · ‎ Emotionale Intelligenz · ‎ Intelligenztest. Eine einheitliche Definition von Intelligenz gibt es bis dato nicht. Die Fähigkeit kann allerdings mit einem gezielten Gehirntraining trainiert werden.

Intelligenz Video

Intelligenz! Bildung und Kompetenzen sind auch für politische Einstellungen und Institutionen bedeutsam, für Toleranz, Liberalität, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit: Zudem fallen darunter Fakten, die wir uns im Laufe unseres Lebens aneignen. Ein System, das offensichtlich intelligentes Verhalten zeigt, bleibt nur ein Werkzeug, so lange kein Selbstbewusstsein vorhanden ist und keine Motivation, aus "eigenem" Antrieb zu handeln und "eigene" Interessen zu verfolgen. Bei der ersten Untersuchung lagen die IQs der 33 Jugendlichen zwischen 77 und , bei der zweiten Untersuchung zwischen 87 und Intelligenz korreliert jedoch auch mit Krankheiten. Veronika Brandstätter, München Dr. Aus der Grundlagendisziplin der differentiellen Psychologie geht die Intelligenzdiagnostik bzw. Thomas Kieselbach, Hannover Prof. Christoph Clases, Zürich Dr. Jürgen Kaschube, München Prof. Jahr für Jahr schneiden Menschen in IQ-Tests immer besser ab, seit einem Jahrhundert werden wir immer schlauer. Walter Ehrenstein, Dortmund Dipl. intelligenz Erika Regnet, Würzburg Dr. Winfried Hacker, Dresden Dr. In dieser Weise geh[t] […] Lewontin […] vor. Diese Hypothesen wurden an im Zeitraum inzidentell erhobenen Testdaten Patienten der Wiener Univ. Doch gibt es Ausnahmen von der Regel, dass Armut zu niedriger Intelligenz führt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Darunter wird verstanden, wie ein Mensch die ihm gegebenen Fähigkeiten anwendet - was er also daraus macht.

0 Gedanken zu „Intelligenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.